Kontakt
   
 

Jetzt mitmachen bei Energiekompass und JUBiTh - Teamschulung

22. Januar 2014

Du willst dich sozial engagieren und arbeitest gerne mit Jugendlichen?

Du interessierst dich für Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen oder das Themenfeld erneuerbare Energien?

Du willst diese Themen mit Jugendlichen an außerschulischen Bildungseinrichtungen, Berufsschulen und in allgemeinbildenden Schulen spannend und zugleich informativ praktisch erlebbar machen?

 

Dann unterstütze unseren Netzwerkparter JUBiTh oder Sunfried mit deinem Tatendrang bei der Durchführung von Projekttagen zum Klimawandel, nachhaltiger Ernährung, fairer Handel, ökologischer Fußabdruck oder eben bei unserem gemeinsamen Projekt: Energiekompass.

Die nächste Teamschulung veranstaltet JUBiTh am 07. bis 09. März 2014 in der Jugendbildungsstätte in Hütten. Hier lernst du neben pädagosichen Methoden und Strategien viel über Gruppendynamik, Teamarbeit, Feedback und den Umgang mit Konflikten. Perspektivisch bist du nach der Teamschulung qualifiziert als Teamende_r in der Politischen Jugendbildung tätig zu sein. Du wirst, wenn du möchtest, dein neu erworbenes Wissen in Projekttagen (Bildungsbausteine) an Schulen und außerschulischen Einrichtungen Thüringens zeitnah anwenden können.

Wenn Du Lust bekommen hast, melde dich an. Dafür oder falls du noch Fragen hast, kannst du uns auch einfach eine E-Mail schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruf an, unter 0361-565730 (nach Maria fragen).

Wir freuen uns auf dich!

 

Weihnachtsgrüße

20. Dezember 2013

Sunfried wünscht Euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein hoffentlich sonniges neues Jahr.

 

Newsletter Dezember

03. Dezember 2013

Bevor es in die kalte Zeit des Jahres geht, hier ein paar warme Worte und News vom Sunfried e.V.

- Neues von Photovoltaikanlage am Herrenberge

- Sunfried fördert Projekte

- Mitgliederversammlung und Sunfried-Wochende

- Neues vom Windfried  

- Besuch aus Japan

- Solartaxi

- Sunfried zeigt weiterhin Gesicht

 

Neues von unserer Photovoltaikanlage am Herrenberge

Mit einem Aktionswochenende im April wurde die PV-Anlage durch unsere ehrenamtlichen Mitglieder gewartet. Dabei wurden insbesondere die Balken der Aufständerung imprägniert, um weiterhin Wind und Wetter trotzen zu können. Im Sommer war zudem der Austausch eines Wechselrichters von Nöten, was zum Glück noch im Rahmen der Gewährleistung des Herstellers abgewickelt werden konnte.

 Sunfried fördert Projekte

Auch 2012 hat unsere Photovoltaikanlage auf dem Herrenberge wieder Überschüsse erzielt. Diesmal gab es 1400 € an tolle Projekte auszuschütten, die im Sinne der sozialen, kulturellen und/oder ökologischen Nachhaltigkeit in Jena wirken.

550 € erhielt der Ivakale e.V. für die Erstellung eines Animationsfilms zu „Nachhaltigkeit und Klimaschutz“ zusammen mit Jugendlichen der Gemeinschaftsschule in Jena.

Auch dieses Jahr unterstützten wir den Asyl e.V. der Sprachkurse für Flüchtlinge der Thüringischen Erstaufnahmestelle in Eisenberg organisiert mit 350 €.

250 € gingen an Tausend Taten e.V. Das jenaer Projekt setzt sich für ein generationenübergreifendes Miteinander ein, indem es Ehrenamtliche und Bedürftige verbindet. So können Interessierte beispielsweise Dementkranken regelmäßig ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit schenken.

Ebenfalls 250 € erhielt der MoMoLo e.V., der Jugendlichen verschiedene Ferien- und Freizeitprojekte anbietet. Stadtweit bekannt ist besonders der Circus MoMoLo.

 Mitgliederversammlung und Sunfried-Wochenende

Ende Oktober fand Sunfrieds diesjährige Mitgliederversammlung statt. Dabei wurde der Vorstand entlastet und unverändert im Amt bestätigt. Er setzt sich weiterhin zusammen aus: Thomas Burkhardt (Vorsitzender), Almut Schwenke (Stellvertretende Vorsitzende), Christoph Nonnast (Schatzmeister), Friedemann Polzin (Stellvertretender Schatzmeister) und Florian Bredy (Referent für Öffentlichkeitsarbeit).

In der Mitgliederversammlung und dem dazugehörigen Wochenende ging es zudem um Ideen für die Zukunft von Sunfried, unser Windprojekt wurde vorangetrieben und in mehreren Workshops wurde Wissen von älteren Mitgliedern auf Jüngere übertragen.

 Neues vom Windfried (Windfried-Vortrag)

Zum Thema Windenergie referierte Dipl-Ing. Yves Burgold im Juli dieses Jahres. Passend zu unserem Bestreben, Licht ins Dunkel der urbanen Windenergie zu bringen, fokussierte er auf die technischen Möglichkeiten von Kleinwindenergieanlagen (KWEA). Ein gutes Dutzend Interessierte diskutierten danach angeregt über Umsetzung und Probleme solcher Anlagen.

 Besuch aus Japan

Im September stand uns ein besonderer Besuch ins Haus. Eine Gruppe Austauschstudenten aus Japan besuchte uns, um etwas über die Möglichkeiten einer nachhaltigen Umgangs mit Energie und Ressourcen zu erfahren. Begeistert lauschten sie unseren Ideen, bestaunten die Demosolaranlage und diskutierten über Unterschiede zwischen Japan und Deutschland hinsichtlich Erneuerbarer Energie und Umweltschutz.

 Solartaxi

Einmal um die Welt mit einem Auto, welches ausschließlich mit der Kraft der Sonne fährt? Louis Palmer hat es getan. Der Schweizer durchquerte 40 Länder mit seinem selbstgebauten Solarauto und war insgesamt 18 Monate unterwegs und tauschte sich unterwegs mit den Menschen über Solarenergie und Klimawandel aus. Den daraus resultierenden Dokumentationsfilm „Solartaxi“ zeigten wir in Kooperation mit dem Hörsaalkino. Am Ende blieben die Erkenntnisse, dass dieser Film unbedingt zu empfehlen ist, sowie die Idee, Filme zu Umweltthemen zu präsentieren.

 Sunfried zeigt weiterhin Gesicht

Mit Informationsmaterial und Überzeugungskraft ausgestattet sind wir bei diversen Veranstaltungen gern gesehener Dauergast. Beim diesjährigen Umwelttag in der Goethegalerie fehlten wir also ebenso wenig, wie beim Markt der Möglichkeiten am Campus der FSU. Zudem hatten wir erstmalig einen Stand bei der Engagementbörse der Bürgerstiftung Jena. Im Mai nutzte Sunfried die Gelegenheit, sich in einem Beitrag des Campus TV vorzustellen. Dieser war auch im Programm des Jena TV zusehen.  

 

Sonnige Grüße,

Euer Sunfriedteam

 

 

Sunfried e.V.

Schillergässchen 5

07745 Jena

Datenschutzerklärung | Impressum